Im Mittelpunkt stehen Sie


Home
Praxis
Gesunde Zähne
Schöne Zähne
Prophylaxe
Zahnimplantate
Unsere Leistungen
Neuigkeiten
Sprechzeiten
Impressum
Datenschutz

Lifestyle2_0

Die moderne Zahnheilkunde bietet heute ein breites Spektrum unterschiedlicher Behandlungsmöglichkeiten. Gemeinsam mit Ihnen wählt unser Team die optimale Lösung für Ihre individuelle "Zahnsituation" aus.

Prothetik

Damit wir Ihnen eine hochwertige Prothetik anbieten können, arbeiten wir, vor allem wenn im Einzelfall eine präzise computerunterstüzte Frästechnik erforderlich ist, eng mit namhaften deutschen  Dentallaboren zusammen, auf deren Qualität wir uns absolut verlassen können.

 

Eigenes Meisterlabor

In unserem eigenen Meisterlabor fertigen wir hochwertige Prothetik   (Inlays, Kronen, Brücken oder Prothesen) für Sie an. Für Sie ergeben sich dadurch mehrere Vorteile. So können ihre individuellen Wünsche bei der Herstellung des Zahnersatzes durch die Anwesenheit des Technikers im Behandlungszimmer optimal berücksichtigt werden.  Kleinere Reparaturen können in unserem Labor sofort erledigt werden, so dass Sie entspannt in der Praxis auf die Fertigstellung ihres defekten Zahnersatzes warten können.

 

Zahnästhetik

Bleaching gibt Ihnen weiße Zähne zurück und lässt Ihr Lächeln strahlen. Unschöne Zwischenräume, Zahnoberflächen und Zahnfehlstellungen  können wir mit hochwertigen Kunststoffen zahnsubstanzschonend  attraktiver gestalten.

Wir bieten in unser Praxis zwei Bleachingverfahren an: 

1.) Homebleaching 

 Der Patient erhält eine individuell angepasste Schiene, die von ihm selbst zu Hause mit Bleachingmaterial befüllt und täglich 1-2 Stunden getragen wird. In den meisten Fällen ist nach ca. 12 Tagen das gewünschte Ergebnis erreicht. Die Kosten belaufen sich auf ca. 90 Euro   je Kiefer.


2.) In-Officebleaching

Diese Methode ist das effektiste und schnellste Verfahren um Zähne zu bleichen. Das Bleichen findet dabei in der Praxis statt. Schon nach einer Sitzung ( 1,5 bis 2 Stunden ) kann das gewünschte Ergebnis erreicht werden. Die Kosten belaufen sich auf 175 Euro je Kiefer.

Bitte beachten Sie, dass  in unserer Praxis keine billigen und damit fragwürdigen Bleichmittel angewendet werden.

Wir wenden ausschließlich das von der Firma Philips entwickelte ZOOM- Verfahren an. 

Erst nach einer gründlichen Untersuchung und einem Beratungsgespräch, kann eine Aussage darüber getroffen werden,ob und mit welcher Methode Ihre Zähne aufgehellt werden können.


 

Parodontologie

Parodontitis ist eine Zahnbetterkrankung, die unbehandelt zum Verlust von Zähnen führen kann. Wir bieten eine regelmäßige Prophylaxe und aktuelle Behandlungsmethoden an.

Für gesetzlich versicherte Patienten führen wir die Parodontosebehandlung kostenlos durch, sofern die Patienen durch ihr Mitwirken zum Erfolg der Behandlung beitragen.

 

Implantologie

Mit Zahnimplantaten können fehlende Zähne perfekt ersetzt werden, da sie funktionell und ästhetisch der Natur am nächsten kommen. Zudem machen Zahnimplantate das Beschleifen von Nachbarzähnen überflüssig und können Knochenschwund verhindern.

Die Kosten für das Inserieren eines Implantates in den Kiefer belaufen sich in unserer Praxis auf ca. 700 Euro.

 

Endodontie

Mit modernen Methoden der Wurzelbehandlung können wir natürliche Zähne über Jahre hinaus erhalten.

Zu den modernen Methoden zählt die maschinelle Wurzelkanalaufbereitung bei gleichzeitiger elektrometrischer Längenmessung. Mit diesem Verfahren ist es möglich auch stark gekrümmte Kanäle sauber bis zur Wurzelspitze aufzubereiten.

Darüber hinaus wenden wir zur  Sterilisation der Wurzelkanäle eine elektrothermische Methode an.  

Bei Anwendung der o.g. Methoden beträgt der Eigenanteil für Patienten mit einer gesetzlichen Krankenversicherung zwischen 30 und 90 Euro je Zahn.


 

Prophylaxe

Um Ihre Zahngesundheit zu erhalten bieten wir Ihnen eine professionelle Zahnreinigung und darüber hinaus die Vorsorge gegen Karies und Parodontitis an.

Unser Angebot umfasst folgende Prophylaxseleistungen:

1. Kontrolle der Zahngesundheit
    eine gründliche zahnärztliche Untersuchung ggf. mit Röntgendiagnostik

2. Professionelle Zahnreinigung 
     a) das Entfernen von harten und  weichen Belägen mittels Ultraschall
     b) die Tiefenreinigung der Zahnzwischenräume und Zahnoberflächen
          mittels Air-Flow (Salz-Druckluft-Wasserstrahlgerät).        

3. Politur
    sämtliche Zahnoberflächen  werden mit speziellen Reinigungspasten
    poliert.

4. Fluoridierung
     zum Schutz vor Karies werden die Zähne mit hochwirksamen
     Flourlacken oder -spülungen versiegelt.

5. Aktuelle Zahnpflegetipps

Unsere Prophylaxeleistungen erhalten Patienten mit einer gesetzlichen Krankenversicherung ab 50 Euro. Bei Privatpatienten wird nach der Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ) abgerechnet.

 

Kinderzahnheilkunde

Wir führen die Kleinen altersgerecht an die Erhaltung der Zahngesundheit heran. Ein gepflegtes Milchgebiss bringt die besten Voraussetzungen für gesunde Zähne im Erwachsenenalter.

 

Funktionsdiagnostik

Eine Fehlstellung des Kiefers kann zu Kiefergelenksproblemen, ausstrahlenden Schmerzen und anderen Beschwerden führen. Mit der Funktionsdiagnostik können wir diese Ursachen erkennen und gezielt behandeln.

 

Behandlung mit örtlicher Betäubung

Durch ein moderne Anästhesieverfahren zur Schmerzausschaltung, wie es die örtliche Betäubung (Lokalanästhesie) darstellt, und durch ein hoch qualifiziertes Team sind wir in der Lage, die Mehrzahl aller Operationen ambulant durchzuführen.

 
Zahnfüllungen und Amalgamersatzmaterialien


Wir verwenden keine Amalgame in unserer Praxis.

Ein wesentlicher Bestandteil des Amalgams ist das giftige  Schwermetall Quecksilber.  Amalgame  sollten daher in einer modernen Praxis durch andere schwermetallfreie Materialien ersetzt werden. Die Ausscheidung von Quecksilber aus bereits verlegten Füllungen ist sehr gering und aus schulmedizinischer Sicht unbedenklich. Allerdings wird  besonders viel Quecksilber  beim Verlegen und beim Entfernen von Amalgam freigesetzt. Aus diesem Grund ist das Entfernen von  bereits vorhandenen Amalgamfüllungen nur bei schadhaften Füllungen erforderlich.

Als Ersatzmaterial bieten wir Ihnen Kunststoff-, Keramik- oder Goldfüllungen an.

Da Amalgamfüllungen zu den   Basisleistungen  der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) zählt, werden die Mehrkosten für Ersatzmaterialien nicht von der GKV übernommen

Die Mehrkosten für Kunststofffüllungen belaufen sich in unserer Praxis auf  20 bis 60 Euro, je nach Größe der Füllung und des verwendeten Kunststoffmaterials.

Keramik und Goldfüllungen sind ausschließlich Privatleistungen und werden von der GKV nicht übernommen. Die Kosten belaufen sich je nach Art der Füllung auf 300 bis 600 Euro je Füllung.
 


 
_medical10
 
dummy
 
dummy
 
dummy
 
Zahnarztpraxis Dr. med. dent. C. Kunze I Implantologie, Prophylaxe und Prothetik in Hannover